Folienwickler

Was wäre aufwendig hergestellte Folie ohne die geeignete Wicklertechnologie? Seit mehr als 70 Jahren entwickelt die Alpine Tochter HOSOKAWA KOLB Lösungen für perfekt gewickelte Folienrollen.

  • Erfahrung aus über 2.500 produzierten Wickelmaschinen
  • Enge Zusammenarbeit mit Experten aus der Blasfolienextrusion
  • Optimal abgestimmte Wickler für alle Folientypen

Kontaktwickler

Das einfachste Wickleprinzip wird meist für Monofolie aus HDPE oder LLPE/LDPE für einfache Beutel oder Abfallsäcke verwendet. Außerdem ist die Methode speziell für stumpfe Folie gut geeignet.

Breite: bis 3.000 mm

Geschwindigkeit: bis 300 m/min

max. Rollendurchmesser: bis 1.500 mm

max Rollengewicht: bis 3,8 t

Zentralwickler

Die universellste Wickelmethode eignet sich sowohl für einfache als auch für komplexe Folienstrukturen. Als Ergänzung zum Kontaktwickler wird hier die Folienrolle kontrolliert angetrieben.

Breite: bis 3.600 mm

Geschwindigkeit: bis 300 m/min

max. Rollendurchmesser: bis 1.500 mm

max Rollengewicht: bis 3,8 t

Spaltwickler

Die Spaltwicklung ist eine Sonderform der Zentralwicklung. Typische Anwendungen: stark klebrige Folien (z.B. hoher AVA Anteil oder Ionomer auf der Außenschicht), stumpfe oder stark nachschrumpfende Folien.

Breite: bis 3.600 mm

Geschwindigkeit: bis 300 m/min

max. Rollendurchmesser: bis 1.500 mm

max Rollengewicht: bis 3,8 t

Der Universelle: Baureihe 10/10Z

Für verschiedenste Folienprodukte mit Rollenbreiten bis 2.000 mm. Auch mit Zentralantrieb (Version Z) verfügbar.

Der High-Tec Wickler: Baureihe AWD

Für höchste Rollenqualität mit allen technischen Möglichkeiten. Für Rechts- und Linkswicklung geeignet.

Der Flexible: Baureihe 700/700Z

Robuster Wickler für hohe Flexibilität in der Anwendung. Für Rollenbreiten bis zu 3.000 mm.

Sonderwickler: Baureihe WWS

Extrem kompakter Sonderwickler für höchste Qualitätsansprüche. Der Wendewickler ermöglicht kleberloses Anwickeln und reverse Winding auf kleinstem Raum.

  • Konzipiert für hohe Geschwindigkeiten

  • Face-to-face oder back-to-back Konfiguration möglich

  • effektive Vermeidung von Lufteinschlüssen

  • optimal einzustellende Wickelhärte

  • perfekte Optik und Planlage

  • alle Wickler als WS (Single) oder WD (double) verfügbar

  • Ausgezeichnete Weiterverarbeitung der Rollen möglich

  • Integration von Vorabzug und Abzug möglich